Wie kann man die Wohnung verkaufen? - wohnungverkaufen.net

wohnungverkaufen.net
Ihre Helfer beim Wohnungsverkauf!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie kann man die Wohnung verkaufen?

Wenn man seine Wohnung verkaufen möchte, kann man das auf verschiedene Art und Weise machen. Der Immobilieneigentümer hat die Wahl zwischen dem privaten Wohnungsverkauf und der Vermarktung mit einem Immobilienmakler. Beide Durchführungsarten haben ihre Vorteile als auch Nachteile. Wie sich der Eigentümer letztendlich entscheidet, hängt von seinen persönlichen und zeitlichen Präferenzen ab.

Privater Wohnungsverkauf
Bei einem privaten Verkauf kümmert man sich um sämtliche Abläufe selber. Man muss sich die Käufer suchen, Besichtigungstermine durchführen, Annoncen schalten oder auch die Interessentenanfragen verwalten. Kann die Wohnung aufgrund zu geringer Nachfrage nicht sofort verkauft werden, kommt es zu einem erheblichen Mehraufwand für den Verkäufer und der Stress zerrt an den Nerven.

Nachteile
  • Verkäufer muss die Interessenten verwalten und organisieren
  • Eigenständige Durchführung der Besichtigungstermine
  • Eigentümer trägt sämtliche Kosten für Werbung und Vermarktung

Vorteile
  • Wohnung kann provisionsfrei angeboten werden
  • Verkäufer lernt die Kaufinteressenten persönlich kennen

Wohnungsverkauf mit Immobilienmakler
Wenn man seine Wohnung von einem Makler verkaufen lässt, gibt es ein paar andere Dinge, die man dabei beachten muss. Ein Immobilienmakler weiß bei einem Wohnungsverkauf zwar genau, wie man hierbei vorgehen muss, allerdings fallen dann auch vereinbarte Maklergebühren an. Die Organisation des Verkaufs wird jedoch komplett übernommen, wodurch der Eigentümer selbst keinen Aufwand damit hat. Eine fällige Maklerprovision wird aber auch nur dann für den Käufer (und gegebenfalls für den Verkäufer) fällig, wenn der Makler die Wohnung erfolgreich verkaufen konnte.

Nachteile
  • Es wird eine Maklerprovision fällig
  • Qualität des Maklers ist für den Verkaufserfolg entscheidend

Vorteile
  • Keine Werbekosten für den Eigentümer
  • Verkäufer hat keinen großen Aufwand oder Stress
  • Interessenten können vorab geprüft werden
  • Übernahme der Organisation, Verwaltung und Verhandlungen
  • Ansprache bereits registrierter Käufer

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü